Harmonisierung von Bewegung, Atmung und innerer Achtsamkeit
Harmonisierung von Bewegung, Atmung und innerer Achtsamkeit

Qigong Workshops

 

Samstag, 1. September  2018                        10.00 - 13.00   

 

Einführung ins Shamanic Cosmic Orbit Qigong  

 

Die 12 Bewegungsformen des Chinese Shamanic Cosmic Orbit Qigong werden im Sitzen geübt und enthalten die Schlüsselkomponenten der alten Schamanischen-Qigong-Linien - Mudra, Mantra und Visualisierungen. Diese verbinden uns mit den 12 Grundrhythmen der natürlichen Kreisläufe, den 12 Gezeiten-Hexagrammen des Yijing (I Ging), den 12 Tierkreiszeichen und den 12 Erdenzweigen.

In den ersten sieben Bewegungen der Cosmic Orbit Qigong Form, liegt der Fokus auf der Stärkung der Vitalität, unserem Yang Qi 陽氣, und auf der Raffinierung des Qi der Fünf Organsysteme. In den letzteren fünf Bewegungen aktivieren wir all unsere Meridiane, um unser Qi frei und ungehindert durch den mikrokosmischen Kreislauf unseres Körpers fließen zu lassen.

 

Der Workshop ist sowohl für Qigong-Erfahrene als auch EinsteigerInnen geeignet und kann auch als Vorbereitung für das Wochenendseminar mit Master Wu am 22./23. September genutzt werden.

Teilnahmegebühr: 55, - €
Kursleitung: Eugenie Horsch und Champa Lanz
Ort: Jin Guan Qigong-Zentrum, Lobuschstraße 12, Hamburg-Ottensen 

 

Bitte schriftlich anmelden bei Eugenie Horsch im TIAO Zentrum Hamburg!
eugenie@tiao-qigong-taiji.de

 

 

 

Wochenendseminar

22. – 23. September 2018

Chinese Shamanic Cosmic Orbit Qigong   

Schamanischer Himmlischer Kreislauf

Qigong und Innere Alchemie

Workshop mit Meister Zhongxian Wu

 

Chinese Shamanic Cosmic Orbit Qigong ist eine grundlegende Kultivierungsmethode der EMei Zhen Gong峨嵋真功 (Schamanisches Qigong vom Berg EMei) Tradition. Diese 12 Bewegungsformen enthalten die Schlüsselkomponenten der alten Schamanischen-Qigong-Linien - Mudra, Mantra und Visualisierungen und diese verbinden uns mit den 12 Grundrhythmen der natürlichen Kreisläufe, den 12 Gezeiten-Hexagrammen des Yijing (I Ging), den 12 Tierkreiszeichen und den 12 Erdenzweigen.

In den ersten sieben Bewegungen der Cosmic Orbit Qigong Form, liegt der Fokus auf der Stärkung der Vitalität, unserem Yang Qi 陽氣, und auf der Raffinierung des Qi der Fünf Organsysteme. In den letzteren fünf Bewegungen aktivieren wir all unsere Meridiane, um unser Qi frei und ungehindert durch unseren mikrokosmischen Kreislauf unseres Körpers fließen zu lassen, und um damit Raum für eine tiefe spirituelle Transformation zu öffnen. 

In diesem Workshop wird Linienhalter Meister Zhongxian Wu, die Übungen anleiten und detaillierte Anweisungen und Erklärungen über den Nutzen für unsere Selbstheilung und Innere Kultivierung dieser esoterischen Übungsform  geben. 

Samstag:              10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Sonntag:               6.30  – 8.00 und 10.00 – 17.00 Uhr

Sprache:               Englisch / Übersetzung ins Deutsche

 

Kosten: € 270,-- (Anmeldung vor dem 15. Juni 2018)

                € 320,-- (Anmeldung nach dem 15. Juni 2018)

 

ORGANISATIONS - TEAM:

Champa Lanz, Eugenie Horsch, Knut Gollenbeck

Info und Anmeldung unter:

lanz.qigong@gmx.de, Tel: 040 / 4130 7435

 

Hier finden Sie uns

TIAO Zentrum Hamburg Eugenie Horsch
Arnoldstr. 77
22763 Hamburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.:

040 39905140 040 39905140

 

E-Mail:

eugenie@tiao-qigong-taiji.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIAO Zentrum Hamburg |Impressum