Harmonisierung von Bewegung, Atmung und innerer Achtsamkeit
Harmonisierung von Bewegung, Atmung und innerer Achtsamkeit

QIGONG

Die Übungen des Qigong vereinen Meditation und langsame Bewegung bei ruhiger tiefer Atmung. Entspannung und Zentrierung in die eigene Mitte bringen Qi = Lebensenergie im Körper ins Fließen. Schon nach kurzer Zeit erleben Qigong-Übende die wohltuenden Wirkungen körperlich, geistig und seelisch. Die sanften Körperübungen erweitern die Körperwahrnehmung, verbessern die Haltung, gleichen Kreislauf und Nervensystem aus und entlasten Gelenke und Wirbelsäule. Viele streßbedingte Beschwerden wie z.B. Nackenverspannungen, innere Unruhe oder Schlafstörungen finden durch Qigong wieder ins Gleichgewicht. Im regelmäßigen Üben wird Qigong zum lustvollen Spiel.

Ich unterrichte stilles und bewegtes Qigong – u.a. 18 Bewegungen, Fan Huan Gong, Fünf Organe Qigong, Sechs Heilende Laute, Nierenstärkendes Gehen, Schwimmender Drache, 8 Brokate, BaGua Xin Jing, Tjuk Tan San, Harmonisierung der fünf Elemente, Kleiner Kreislauf, Himmel-Erde-Mensch.

 

Hier finden Sie uns

TIAO Zentrum Hamburg Eugenie Horsch
Arnoldstr. 77
22763 Hamburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.:

040 39905140 040 39905140

 

E-Mail:

eugenie@tiao-qigong-taiji.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIAO Zentrum Hamburg |Impressum